Erstkommunion in St. Hubertus

 

 

Jedes Kind ist stolz, wenn es das erste Mal zur Kommunion gehen kann und damit einen weiteren Schritt nach der Taufe auf dem Weg zum mündigen Christen gemacht hat.

Liebe Eltern,

am „Weißen Sonntag“, dem 24. April 2022,  um 9.30 Uhr werden wir in unserer Pfarre St. Hubertus im Gemeindegottesdienst das Fest der Erstkommunion feiern.

Die Kinder unserer Pfarre, die gerade die 3. Klasse VS besuchen, sind herzlich eingeladen, sich gemeinsam mit uns auf dieses Fest vorzubereiten. Wichtig ist uns, dass Eltern (und Paten) diese Zeit aktiv mitgestalten und begleiten.

  • Die Anmeldung kann ab sofort im Pfarrbüro von St. Hubertus erfolgen!

Montag 14 – 18 Uhr, Dienstag 11 – 17 Uhr, Mittwoch 8 – 12 Uhr, Donnerstag 10 – 12 Uhr, Freitag 10 – 14 Uhr

Bitte bringen Sie mit der Anmeldung auch eine Kopie des Taufscheins und des Meldezettels Ihres Kindes, sowie einen Beitrag von € 45,– für alle anfallenden Kosten (Verpflegung, Kreuze für die EK, Kopiervorlagen, Bastelbeitrag, Agape, Blumen, Musik bei der EK; der Fotograf wird extra verrechnet) mit.

  • Weiters möchten wir Sie sehr gerne zu unserem Informationselternabend am 21. Oktober um 18.00 Uhr in unseren Pfarrsaal einladen – hier werden wir vor Ort weitere Details besprechen, bzw. können auch all Ihre Fragen geklärt werden.
  • Der Erstkommunionsunterricht wird in Gruppen in der Kirche und Pfarrzentrum stattfinden.

Unsere dringende Bitte:

Wer von Ihnen könnte als „Tischmutter, Tischvater oder Tischoma/Tischopa“ die Gruppentreffen unterstützen? Ihre Aufgabe besteht darin, für die Kinder da zu sein, vielleicht einmal eine Geschichte vorzulesen oder auch von Ihren eigenen Erstkommunions-Erinnerungen zu erzählen. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass Kontinuität sehr wichtig ist, daher möchten wir Sie unbedingt dazu einladen, bei all unseren Treffen dabei zu sein, damit die Kinder Sie auch als Teil des Teams wahrnehmen können.

Herzliche Grüße an Sie alle

Bernhard Weis und Nina Schaar

Laden Sie hier das Anmeldeformular herunter und bringen es ausgefüllt inkl. einer Kopie des Taufscheins und des Meldezettels Ihres Kindes, sowie einen Beitrag von € 45,–  in die Pfarre oder zu den Religionslehrerinnen der VS Waldschule.

Wenn Sie damit einverstanden sind, laden Sie hier bitte die Einverständniserklärung für Photos herungen und legen diese ausgefüllt und unterschrieben bei. Sie machen damit eine lebendige Gestaltung dieser Website und des Pfarrblatts möglich.

Terminübersicht

Vorstellung der Erstkommunionkinder 2015

Mit einer fröhlichen Messe feierten die Erstkommunionkinder 2015 den Beginn ihres Weges, der sie nach Ostern erstmals zum Tisch des Herrn führen wird.

Dieses Jahr werden 30 Kinder in St.Hubertus zur Erstkommunion gehen.

Gemeinsam mit den Ministranten zogen die Kinder durch den Mittelgang in die Kirche ein.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (2)

Einzug der Kinder.

Die Kinder saßen natürlich ganz vorne und feierten eifrig mit.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (4)jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (3)Zuerst stellten sich die Erstkommunionkinder selbst vor.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (5)Kyrie, Lesung und Fürbitten wurden ebenfalls von den Kindern, den Eltern und der Religionslehrerin gestaltet.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (6)

Kinder und Lehrerin beim Kyrie.

Pater Bernhard predigte gewohnt schwungvoll und brachte die Kinder mehr als nur einmal zum Lachen.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (7)

Pater Bernhard bei der Predigt.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (9)

Die Kinder gestalten die Fürbitten.

Als Wegbegleitung erhielt jedes Kind eine eigene Kinderbibel. Pater Bernhard und die Religionslehrerin teilten diese aus.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (8)

Die Kinderbibel soll die Erstkommunikanten begleiten.

Zur Gabenbereitung brachten die Kinder zahlreiche Geschenke und gute Gaben zum Altar. Beim Vater Unser versammelten sich alle rund um den Altar und sangen gemeinsam mit Pater Bernhard und den Ministranten aus Leibeskräften mit.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (11)

‚Vater unser‘.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (10)

‚Vater unser‘.

Zum Abschluss bekam jedes Kind einen besonderen Segen von Pater Bernhard.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (12)

Jedes Kind wird gesegnet.

Nach der Messe, die von der MusicaJUHU ganz wunderbar begleitet wurde, durften die Kinder einen Blick auf die Orgel werfen. Organist Christian beantwortete alle Fragen.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (14)

Die Kinder waren von der Orgel fasziniert.

Im Pfarrcafé stand für alle eine Stärkung bereit: Kaffee, Kuchen, Würsterln und nette Gespräche.

jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (1) jugendsthubertus erstkommunion vorstellung 2015 (15)Es war für alle ein schöner und stimmungsvoller Vormittag und ein wunderbarer Beginn des Weges bis zur Erstkommunion. Danke an all die vielen Helferlein, die Messe und Pfarrcafé gestaltet und organisiert haben.

Gitti Szekely