Suppensonntag am 17.3

am 17.03.2019  um 09:30 Uhr fand wieder der FAMILIENGOTTESDIENST am Suppensonntag in der Kirche St. Hubertus statt

Es gab einen Familiengottesdienst mit MusicaJUHU

  • anschließend gemeinsames Suppenessen.
    Die Frauen lieferten viele verschiedene köstliche selbst gemachte Suppen! Und die Jugendgruppe (heute zufällig auch rein weiblich.. ) half fleissig mit:

Der Suppensonntag wird von unserer Frauenrunde  im Rahmen der Aktion Familienfasttag der katholischen Frauenbewegung kfb organisiert.

Diese Aktion ist ein konkreter Beitrag zur wirksamen Entwicklungszusammenarbeit.

Die kfb fördert  Projekte z.B. in den Bereichen:

  • Erwachsenenbildung und außerschulische Bildung/ Alphabetisierung.
  • Friedensarbeit und Gewaltfreiheit.
  • Berufliche Aus- u. Weiterbildung (u.a. Stipendien).
  • Frauenforschung/ feministische Forschung.

Sie wird seit 1958 alljährlich organisiert und österreichweit unter dem Motto „Teilen“ durchgeführt.

Danke für Ihre Spende!

1 Antwort
  1. Wolfgang Fürböck sagte:

    Schade, dass ein Suppensonntag nur einmal im Jahr stattfindet, weil es die verschiedensten Arten von Suppen gibt und diese großteils hervorragend schmecken.
    Wolfgang Fürböck

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =