Gemeinschaft


Wir sind alle Kinder Gottes. Wir haben eine Familie, mit der wir zusammen aufwachsen und leben.

Aber wir haben eine noch viel größere Familie! Das ist die Gemeinschaft der Menschen, die an Jesus Christus glauben. Wir nennen diese Familie auch die Kirche. Der Apostel Paulus schreibt dazu sogar, dass wir der Leib Christi sind. Denn jeder von uns ist in der Gottesfamilie gleich wichtig, egal ob er klein oder groß, oder jung oder alt ist.

Alle Menschen, die das Wort Gottes hören, daran glauben und die Liebe Gottes weitertragen, gehören zur Familie von Jesus Christus.

Du gehörst auch dazu! Und du bist so, wie du bist, ein ganz wichtiger Teil in der Gemeinschaft der Kirche.

Wir wollen diese Gemeinschaft miteinander leben. Z.B. durch gemeinsame Messfeiern aber auch durch das Feiern verschiedener Feste und Pfarrcafe.

Alle sind eingeladen mit uns zu feiern.

Jeder, der sich bei diesen Veranstaltungen beteiligen möchte entweder mit Kuchen oder Torten oder mit persönlicher Mithilfe, ist herzlich dazu eingeladen!

Hier einige gemeinschaftliche Aktivitäten:

Muttertagskonzert findet nicht statt

Aufgrund der bekannten Einschränkungen findet das Orgelkonzert am 9.5.21 nicht statt.

Wir hoffen, dass wir es zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können.

Pfarrumfrage 2021 – verlängert – bitte noch rasch ausfüllen!

Bitte um Ihre Meinung!

Auch diese Zeiten werden einmal vorbei sein und Optimismus, Menschlichkeit und Lebensfreude werden den derzeitigen Pessimismus ablösen. Mehr denn je werden die Menschen – Jung und Alt – wieder soziale Kontakte in Form von Gesprächen, Begegnungen, Feste und Feiern, aber auch Hilfeleistungen suchen und schätzen.

Unsere Pfarre ist – wie andere Pfarren auch – im Rahmen ihrer Möglichkeiten der Nächstenliebe verpflichtet. Um sich auf ein möglichst passendes Angebot für die Menschen im weiteren Umkreis der Pfarrkirche  in „nach-Corona Zeiten“ vorzubereiten, möchten wir gerne Ihre Meinung kennenlernen.

Bitte nehmen sie sich ein paar Minuten Zeit und füllen Sie diesen Fragebogen aus.

Die Befragung wird auf www.soscisurvey.de hehostet und ist vollkommen anonym. Es werden keine IP Adressen gesammelt, wir sehen nur die Antworten.

Bitte teilen sie uns Ihre Meinung bis 30.4. mit – Herzlichen Dank!

Erstkommunionfeier verlegt

Die Erstkommunionfeier in der Lainzer Pfarrkirche wurde abgesagt.

Stattdessen wird die Erstkommunion in 2 Gruppen in St.Hubertus stattfinden.

Die erste Gruppe wird am 12.6.2021 um 10:00 Uhr in St.Hubertus feiern. Die zweite Gruppe dann am 19.6.2021 auch um 10:00 Uhr.

teilen spendet zukunft – aktion familienfasttag

Leider konnten wir in diesem Jahr wieder keinen „Suppensonntag“ in unserem Pfarrsaal durchführen.

Dafür stellen wir unsere gottesdienstliche Kollekte für diese Aktion der Kaht. Frauenbewegung Österreichs für Ihre Projekte zur Verfügung: € 357,12.

Gerne können Sie weiterhin direkt spenden, Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs
IBAN: AT83 2011 1800 8086 0000
BIC: GIBAATWWXXX

Vatikan bekräftigt Corona-Regeln für Ostern

Ostern werde man heuer wohl nicht noch einmal in so restriktiver Form wie im Vorjahr feiern müssen, zeigte sich der Vorsitzende der Bischofskonferenz, der Salzburger Erzbischof Franz Lackner zuversichtlich.

In den Medien gab es vorübergehend die Meldung, dass der Vatikan in einem Dokument angeordnet habe, dass weltweit die Gottesdienste zu Ostern ohne Gläubige stattzufinden haben. Dies hat sich als Irrtum heraus gestellt.

Die Bischofkonferenzen werden auch für 2021 aufgefordert, entsprechend der örtlichen Gegebenheiten vorzugehen. Die österreichischen Bischöfe werden im Rahmen ihrer nächsten Vollversammlung im März die konkreten Regeln für die Feier der Kartage und der Osterliturgie im Blick auf die aktuelle Pandemie-Lage beraten.