Termine im Überblick

November 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • Eucharistie
2
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Allerseelen-Gedenkgo…
3
  • Bildungsabend im MZR…
  • Pfarrsaalbelegung NM…
4
  • Eucharisitiefeier im…
  • Friedensgebet
5
  • Pfarrsaalbelegung
  • Eucharistiefeier
6
  • Eucharistiefeier Pat…
7
  • Bauch Bein-VHS
  • Pfarrsaalbelegung
8
  • VHS-Osteoporose Gymn…
  • VHS-Kurs Wirbelsäule…
9
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Gymnasikkurs Frau Ec…
10
  • Heimatrunde (Die Pol…
11
  • Eucharisitiefeier im…
  • Friedensgebet
12
  • Pfarrsaalbelegung
  • Taufe
13
  • Eucharistiefeier
14
  • Bauch Bein-VHS
  • Pfarrsaalbelegung
15
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Pfarrsaalbelegung (C…
16
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Gymnasikkurs Frau Ec…
17
18
  • Eucharisitiefeier im…
  • Friedensgebet
19
  • Pfarrsaalbelegung
  • Eucharistiefeier
20
  • Eucharistiefeier
  • Konzert Peter Illavs…
21
  • Bauch Bein-VHS
  • Pfarrsaalbelegung
22
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Pfarrsaalbelegung (C…
23
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Gymnasikkurs Frau Ec…
24
25
  • Eucharisitiefeier im…
  • Friedensgebet
26
  • Pfarrsaalbelegung
  • Pfadfinder Adventmar…
27
  • Eucharistiefeier mit…
  • Pfarrsaalbelegung NM…
28
  • Bauch Bein-VHS
  • Pfarrsaalbelegung
29
  • VHS-Osteoporose Gymn…
  • Gymnastikkurs Frau E…
30
  • Gymnastikkurs Frau E…
  • Gymnasikkurs Frau Ec…

Termin-informationen der einzelnen Gruppen oder Aktivitäten in unserer Pfarre

So 20. Nov., 17 Uhr: Gedenkabend „Erinnern Sie sich?“ – Der Komponist Franz Schmidt

Der Komponist Franz Schmidt ( 1874 Preßburg-1939 Wien) war in Hietzing beheimatet und ihm zu Ehren wurde der gleichnamige in Ober St. Veit gelegene Park benannt. Franz Schmidt war zunächst als Solocellist bei den Wiener Philharmonikern tätig, eher er Rektor der Staatsakademie für Musik wurde. Zu seinen wichtigsten Kompositionschülern zählen Fanz Ippisch, Marcel Rubin und Theodor Berger. Schmidt hat das klassische Musikleben im Wien der Zwischenkriegszeit wesentlich mitgeprägt und sich durch seine Kompositionen, welche von edler Architektur und tiefer Empfindung zeugen, in der Musikwelt unsterblich gemacht. In diesem Gedenkkonzert wird der künstlerische Einfluss von Franz Schmidt auf Fanz Ippisch untersucht: Kompositionsunterricht – Die „Wiener Kunstkommission“ – Vertreibung durch die Nationalsozialisten und Exilierung – Die Zukunft der Wr. Kunstkommission.

Sonntag 20. November 17:00 Uhr
Pfarrsaal der Pfarre St. Hubertus, Granichstaedteng. 73, 1130 Wien

Reservierungen unter viennaroyalphilharmonic@gmail.com

20.11.22-Einladung-Plakat.pdf

Über Peter Illavsky: Der Wiener Künstler Peter Illavsky begeistert sein Publikum durch seine Gesangskünste und sein hervorragendes Cellospielen. Er ist der Erfinder des „Baricellos“und hat bisher 37 Werke für dieses neue Instrument
komponiert. Er ist internationaler Preisträger und ist seit 2018
Künstlerischer Leiter der Oper von Belize. Um das Erbe des
österreichischen Komponisten Franz Ippisch (1883-1958) zu ehren und
zu wahren, leitet er seit 3 Jahren das Franz-Ippisch-Ensemble

 

 

Gedenkgottesdienst zu Allerseelen, Mittwoch 2.November 17:00 Uhr

Liebe Angehörige unserer Verstorbenen!

Am Allerseelentag,

Mittwoch, 02. November, um 17:00 Uhr,

laden wir Sie zum

Gedenkgottesdienst für unsere Verstorbenen

ein.

Es werden die Namen aller im letzten Jahr verstorbenen verlesen.

Weihnachtsmarkt aus Lateinamerika und Österreich – 3.-4.Dezember, 2. Adventwochenende

Am 2. Adventwochenende findet heuer erstmals der Weihnachtsmarkt aus Lateinamerika und Österreich in St Hubertus statt!  Früher war er im Don Bosco Haus in Hietzing. Dieser in Österreich einzigartige Markt findet nun schon zum 9. mal statt und bietet eine Krippenausstellung, Kunsthandwerk aus Lateinamerika und vieles mehr!  Veranstalter ist der Kulturverein Churum-Meru.

Der Markt findet am Sa 3.Dez und So 4. Dez jeweils von 11 bis 20h30 statt!

Besondere Programmpunkte:
– Sa 3. Dez: 15h30 La Pinata –  Ein Spiel für Kinder:
Die Piñatas sind bunt gestaltete Figuren die  mit Süßigkeiten und traditionell mit Früchten gefüllt sind
– Sa 3 Dez 17h00  Es singt der  Coro Eurolatinoamericano.
– So 4. Dez 15h30 Der Nikolo besucht uns!