Einträge von

Was gilt in Gottesdiensten ab 15. Mai

Wir können nun wieder gemeinsam Gottesdienste feiern. Die Bischofskonferenz hat dazu einige Detailregeln erlassen. Lesen Sie was sich ändert! Handkommunion unter Einhaltung klarer Regeln ist möglich. Gläubige bleiben weiterhin von der Sonntagspflicht entbunden. • Pro Person 10 Quadratmeter der Gesamtfläche des Gottesdienstraumes muss zur Verfügung stehen, wobei ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten ist. • […]

„Gültig“ oder nicht?

Da wir derzeit nur Gottesdienste übers Internet oder Radio haben, stellt sich für manchen die Frage der Gültigkeit eines solchen Gottesdienstes. Diese Frage beantwortet Michael Uder aus Trier in der Zeitschrift: Gottesdienst 8/2020, Herder in seinem hier verlinkten Artikel „Gültig“ oder nicht?        

Bildungsveranstaltungen ab Herbst 2020

Wir haben ab September wieder interessante Veranstaltungen für Sie zusammengestellt! Merken Sie sich die Termine vor: Samstag, 19.September: 10 bis 12 Uhr Führung in der Wallfahrtskirche Mariabrunn durch Mag.A.Kalkbrenner und Mag.S.Rainer Der Wallfahrtsort Mariabrunn beherbergt eine ganz besondere Rarität. Ein „Heiliges Theater“ aus dem Barock, nur mehr 3 oder 4 sind in ganz Österreich erhalten. […]

Le+O Sammlung

Da wir unsere geplante Le+O Sammlung im März wegen Corona nicht durchführen konnten, bitten wir Sie nun um Geldspenden – damit den Ärmsten in unserer Gesellschaft geholfen werden kann. Derzeit gibt es vermehrten Andrang bei den Le+O Ausgabestellen, helfen wir mit, den Bedarf zu decken. Spenden Sie direkt auf das Konto der Pfarre Hietzing Verwendunszweck […]

Glockengeläut

Am Ostersonntag läuteten die Glocken von St. Hubertus zehn Minuten lang. Es war also nicht das kurze alltägliche Mittagsläuten, sondern es sollte – nach dem Schweigen der Glocken in letzter Zeit aufgrund der Pandemie – an den Tag der Auferstehung Christi und damit an unsere urchristliche HOFFNUNG, dass ER immer mit uns ist, erinnern – […]

Speisensegnung

Die vielerorts übliche Speisensegnung an Ostern bildete sich im Zusammenhang mit der alten, strengen Fastendisziplin aus, die nicht nur auf Fleisch, sondern auch auf Eiere und Käse verzichten hieß. Diese lang entbehrten Speisen wurden in der Osterfeier für das erste häusliche Ostermahl gesegnet. Eine besondere besondere Symbolik hat das Osterei als Zeichen des Lebens. Die […]

Einkaufshilfe in St. Hubertus

Sollten Sie derzeit unkompliziert Hilfe bei Ihren Einkäufen benötigen, können wir Ihnen weiterhelfen! Dankenswerterweise hat sich eine junge Person aus der Pfarrgemeinde gemeldet, für Sie Einkäufe (Lebensmittel oder Medikamente) zu tätigen. Melden Sie sich einfach telefonisch bei der Pfarre 01/877 10 72 101 oder per Mail: pfarre.st.hubertus@katholischekirche.at. Wir werden Ihnen dann die Kontaktdaten weitergeben.

Corona Virus: Konkrete Maßnahmen für unsere Pfarre St. Hubertus

Konkrete Maßnahmen für unsere Pfarre St. Hubertus – Status 13.3.2020 Ab kommenden MONTAG 16.3. werden keine öffentlichen Gottesdienste in unserer Pfarrkirche und im Föhrenhof stattfinden. Erst die angekündigten weiteren Informationen der Erzdiözese (spätestens kurz vor der Karwoche) werden das weitere Vorgehen klären. Alle wichtigen Neuigkeiten werden jeweils in unserer Homepage und in den Schaukästen zeitnah […]

Neue Maßnahmen der Erzdiözese zur Corona Prävention

Generalvikar Krasa stellt weitere Maßnahmen zur Eindämmung der aktuellen Pandemie vor: Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundeskanzler die Spitzen der anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften am heutigen Donnerstag zu einer Beratung eingeladen. Seitens der katholischen Kirche hat Kardinal Schönborn als Vorsitzender der österreichischen Bischofkonferenz teilgenommen. Dabei wurden den Kirchenvertretern von Seiten der Regierung die Expertise […]