HIER LIEGT VOR DEINER MAJESTÄT – Abendmusik So 3.Juli 17h00

Eine geistliche Abendmusik rund um Michael Haydns „Deutsches Hochamt“, MH 560

am Sonntag 3. Juli 2022 17 Uhr in der Kirche St. Hubertus

Mit Werken von
MICHAEL HAYDN
(1737 – 1806)

NORBERT HAUNER                          BENEDIKT HACKER

(1743 – 1827)                                    (1769 – 1829)

JOSEPH HAYDN

(1732 – 1809)

Ausführende:
Thomas Schmidt (Tenor) Zhi-Yi Lin (Flöte)
Prof. Margit Fussi (Orgel)

 

Das Deutsche Hochamt, MH 560 von Michael Haydn mit dem bekannten
Eingangschoral „Hier liegt vor Deiner Majestät“ gehört wegen ihres eingängigen
Melodienreichtums zu den beliebtesten deutschen Messen der
Kirchenmusikliteratur. Wenig bekannt ist, dass Michael Haydn die
Hauptmelodien dieses Werkes nicht selbst komponiert, sondern von seinem
bayrischen Kollegen Norbert Hauner entlehnt und bearbeitet hat.
Hauner hatte 1777 durch die Vertonung des (ersten deutschsprachigen)
„Landshuter Gesangbuches“ überregionale Bedeutung erlangt.
Viele seiner geistlichen Lieder, darunter auch das bekannte Weihnachtslied
„Tauet, Himmel, den Gerechten“ finden sich noch heute – meist ohne Nennung
des Komponisten – in den Gesangbüchern.
Im vorliegenden Konzertprogramm werden Hauners Originalkompositionen
den Bearbeitungen durch Michael Haydn gegenübergestellt.
Außerdem erklingen Werke von Michael Haydns Salzburger Verleger (und
Kompositionsschüler) Benedikt Hacker, ebenfalls ein heute vergessener
Vertreter der katholischen Aufklärung, die bestrebt war, die zu dieser Zeit noch
üblichen lateinischen Hochämter durch Messgesänge in deutscher Sprache zu
ersetzen, um auch Kirchgängern aus einfachen sozialen Schichten ein tieferes
Glaubenserlebnis zu ermöglichen.

 

 

Einladung zum Fronleichnamsfest – Do 16. Juni 2022

Heuer wird das Fronleichnamsfest wieder wie vor Corona möglich sein: gemeinsam mit den Pfarren Lainz und St.Hemma werden wir im Rondeau des orthopädischen Spitals Speising den traditionellen Fronleichnamsumzug starten können!

Beginn 10h00!

Alle Kinder und Jungegebliebenen sind eingeladen Blütenblätter mitzunehmen um dem Herrn den Weg zu bereiten!

Wir gehen vom Rondeau aus über die Speisinger Straße zur  Trabertgasse, dann Paoliweg, Dworakgasse, Leitenwaldplatz und Speisingerstraße retour.

Bei Schlechtwetter findet das Fest im Festsaal statt.

 

 

Anschließend ladern wir ein zu bleiben: die Pfadfinder und der Elternrat der Gruppe 60/ St Hubertus bereiten das Frühschoppen vor.

Am Nachmittag findet der traditionelle Orientierungslauf statt.

Hier die Details zum Orientierungslauf-2022

 

 

 

Viel Spaß und Gottes Segen!

Hier das Plakat-Fronleichnam-2022.pdf zum Downlaod und weitergeben!

 

Faschingskonzert im Pfarrsaal am Sonntag, 27.2.2022

Mit großem Erfolg hat die Künstlergruppe rund um Susanne Reichl ihr musikalisches Programm präsentiert. Humorvolle Lieder sowie Gustostückerln aus der Kammermusik begeisterten das zahlreich erschienene Publikum. Besonders gut wurde die Idee der Gruppe angenommen, den Erlös des Konzerts den Notleidenden in der Ukraine zugute kommen zu lassen. Zusammen mit den Spenden dieses Wochenendes aus den Gottesdiensten konnten Euro  1.425,-überwiesen werden.

Schubertiade am 13.3. um 18 Uhr im Pfarrsaal

Wir laden zur Schubertiade. Peter Nowotny, Brigitte Stefan, und Felix Macovei spielen die Winterreise von Franz Schubert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weiterlesen

Christmette und Krippenfeier

Da wir letzes Jahr mit dem Konzept der Anmeldung Corona-technisch sehr gut gefahren sind, haben wir es – den heuer entwas milderen Regeln angepaßt, wieder ähnlich gestaltet:

Es gab heuer zwei Krippenfeiern MIT Anmeldung, und zwar um:

15:30 Uhr
und
16:30 Uhr

Die Christmette fand um 22:00 Uhr OHNE Anmeldung statt.

Hier ein Impressionen, Leider war Pater Bernhard wegen Augenproblemen nicht dabei, wir konnten aber einen stimmungsvollen Wortgottesdienst feiern zu dem einige Kinder Beiträge lesten durften.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder ein kleines Stück einlernen können und die Einschränkungen nicht mehr notwendig sind!

 

 

 

 

 

 

 

Sternsingen 2022- aber sicher! – Vom 6. bis 9. Jänner!

Das Sternsingen wurzelt in der Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu, ist traditioneller Brauch seit dem Mittelalter, wurde wiederbelebt von der Katholischen Jungschar. Diese lange Erfolgsgeschichte wurde auch nicht von der Coronakrise gestoppt. Schon letztes Jahr konnten wir unter dem Motto „Sternsingen – aber sicher!“ beweisen, dass Sternsingen auch in der Pandemie ohne Zwischenfälle möglich ist.

Es weihnachtet in St. Hubertus

Liebe Kinder und Eltern,

🔊Adventmarkt am Sa. 27.Nov u So. 28. Nov :  ÄNDERUNG: Verkauf auf Vorbestellung nach den Messen!

Bitte noch um Keksspenden – wir suchen dringen nach neuen Keksbäckerinnen! Einfach Kekse backen und am Mi 24.Nov.von 13-16h im Pfarrsaal abgeben oder zu den Kanzleistunden am Mo 14-18 u. Di.11-17
DANKE! ❤

Gottesdienste
27.11. 18:00 mit Adventkranzsegnung
28.11. 09:30 mit Adventkranzsegnung. Es spielt die MusicaJUHU
12.12. 09:30 Familiengottesdienst. Es spielt die MusicaJUHU
Pfarrcafé  – Leider Abgesagt!

24.12. 15:30 & 16:30 Krippenfeier. Es spielt die MusicaJUHU

Sternsinger Anmeldung unter: jugend@pfarre-st-hubertus.at
06.-09.01 10:00-17:00; Treffpunkt: 09:30 Uhr im Pfarrzentrum
06.01. 09:30 Gottesdienst mit Aussendung Sternsinger. Treffpunkt 09:00 Uhr im Pfarrzentrum

🥰 Wir freuen uns auf Euch! 😀

Adventmarkt in St. Hubertus 27.-28.Nov 21

ABGESAGT: Ersatzweise findet Verkauf von Keksen und Marmeladen statt – siehe entsprechenden Beitrag!

Messen ( Sa 18h und So 9h30 – mit Adventkranzsegnung) findet statt.

———————

Am Samstag den 27.Nov von 17 bis 20 Uhr sowie am Sonntag den 28.Nov von 9 bis 12h findet unser Adventmarkt statt. Es gilt die jeweils gültige Verordnung – derzeit die 2G Regel!
Das bedeutet, Sie benötigen einen Nachweis, dass Sie entweder geimpft oder genesen sind. Für Kinder unter 6 Jahre keine Einschränkung, von 6 Jahre bis 12 Jahre gilt der Ninja Pass oder ein Covid Test.

Der Besuch der Messen ( Sa 18h und So 9h30 – mit Adventkranzsegnung) ist weiterhin OHNE die 2G Beschränkung möglich, mit den bisherigen Auflagen (FFP2 Maskenplicht in der Kirche).

Es werden wieder Adventkränze verkauft, bitte dringend um Vorbestellung! Hier das Bestellformular für Adventkränze

Bitte noch um Keksspenden – wir suchen dringend nach neuen Keksbäckerinnen! Einfach ein paar Kekse backen und bitte am Mo u. Di zu den Kanzleistunden( siehe unten) oder am 24.11 um 13h-14h im Pfarrsaal abgeben.
Falls sie backen wollen und diese Zeiten nicht schaffen – bitte um Kontaktaufnahme!

DANKE!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Falls Sie Bedenken bzgl. eines Besuchs wegen Covid haben, bitte schreiben Sie uns: pfarre.st.hubertus@katholischekirche.at.

 

   Adventkranz

 

Die Einnahmen kommen zu 50% caritaiven Zwecken zu Gute und dienen zu 50% zu Rückzahlung der Kosten des neuen Pfarrsaals.

 

Das Pfarrcafeteam startet durch: Pfarrcafe am Sonntag 27.06.2021

Wir wollen vor dem Sommer und nach der langen Zeit der Abstinenz wieder ein Pfarrcafe veranstalten und laden dazu herzlich ein.

Wann: Sonntag 10h30

Wo: Falls es das Wetter zulässt. im Freien vor dem Pfarrsaal, sonst drinnen.

Falls jemand Lust und Zeit hat, mitzuhelfen oder einen Kuchen zu bringen, hätten wir natürlich große Freude.

Auf alle Fälle, freuen sich Christine, Lena, Lore und Mimi auf euer Kommen.

Selbstverständlich werden wir alle Coranavorschriften beachten.

Wir musizieren für Sie

Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen

 

am Freitag 28.05.2021 um 19:30 Uhr

im Pfarrzentrum St. Hubertus

1130 Wien, Granichstaedtengassse 73 Weiterlesen