Ein grandioses Konzert eines weltberühmten Geigers – So 25.Aug.

Form, Phantasie und Leidenschaft –
Unsterbliche Violinwerke aus 4 Jahrhunderten
mit
Prof. Michael Grube (Quito, Ecuador), Violine (N. Amati)

Wann: Sonntag, 25. August 10.30 Uhr
Wo:  Kirche St. Hubertus

Programm:
H.I.F. BIBER (1644-1704)              Passacaglia (375. Geburtsjahr)
M.L. GRUBE (1925-1994)               Sonate Nr.4 (25. Todesjahr)
N. PAGANINI (1782-1840)            Caprice Nr.13 „Das Teufelslachen“
H. VIEUXTEMPS (1820-1881)      Concert Etude (Caprice G-Dur)
J. MAZAS (1782-1849)                    Alla Polacca (Konzert – Caprice)
G. TRACK (*1934 in Wien)            Friendship (gew. Michael Gube)
J.S. BACH (1685-1750)                   Sonate Nr.1

Herzlich willkommen
zu diesem wunderbarem Konzert

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + 15 =