„100 Jahre Friedensstadt“ Vortrag am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19 Uhr im Pfarrsaal

„100 Jahre Friedensstadt“

mit Details der Geschichte dieser Siedlung

Vortrag von Ing. Horst Zecha

(Obmann Heimatrunde St. Hubertus)

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19 Uhr
im Pfarrsaal St. Hubertus

Granichstaedtengasse 73, 1130 Wien

Die Gründungsdokumente der Friedensstadt sprechen vom 3.9.1921 als Gründungstag. 1921 gehörte dieser Teil noch zu der NÖ-Gemeinde Hadersdorf/Weidlingau, erst 1938 erfolgte die Eingliederung zu Wien. Warum kam es zu der Entstehung der Siedlung? Wer waren die ersten Siedler? War das Gebiet damals begehrt?

An diesem Abend werden diese Fragen unter Einbeziehung des Publikums versucht zu klären. Einiges ist dokumentiert, es gibt aber immer wieder durch Anrainer neue Erkenntnisse. Leider ging aber schon sehr viel Wissen im Laufe der Zeit verloren.

Dieser Abend unterscheidet sich von den im Bezirksmuseum gehaltenen durch Details und mehr Bildvergleichen, speziell für die hier ansässigen Besucher. Aber auch für diejenigen, die mehr über dieses Stück Hietzing wissen möchten.

Keine Anmeldung erforderlich!

Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Erstellung und Veröffentlichung von Fotos, Video- und Audioaufzeichnungen zu, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen und zu unserer Dokumentation dienen.

Coronabestimmungen: Wir ersuchen die zum Zeitpunkt des Vortrages aktuellen Vorschriften zu berücksichtigen und Mund-/Nasenschutz in unser aller Interesse mitzunehmen! Bei den Vorträgen werden wir um Ihren Namen, Ihre Adresse sowie Ihre Tel.Nr. als Vorsichtsmaßnahme bitten. Nach 4 Wochen werden die Daten entsorgt!

0 Kommentare

Wir freuen uns auf Ihren/Deinen Kommentar

* ... Pflichtfelder
E-Mail Adresse wird NICHT angezeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − zwölf =