Einladung zum Kinderwortgottesdienst So 22.1 zum Patrozinium

Am 22.1.2023 feiern wir das Patrozinium und wir wollen gemeinsam mit Euch herausfinden was das genau ist und wer Vinzenz Pallotti war.
Wann? Wir treffen uns um 09:15 im Pfarrsaal der Kirche St. Hubertus und starten um 09.30 mit einem Kinder-Wort-Gottesdienst.
Was? Wir werden das Leben und Wirken von Vinzenz Pallotti erforschen, starten gemütlich mit dem 1. Kinderwortgottesdienst in das neue Jahr 2023 und
bereiten uns auf die gemeinsame Messfeier vor.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Pa·t·ro·zi·ni·um [Substantiv, Neutrum [das]]
Was ist das Patrozinium?
Weisst Du wer Vizenz Pallotti war?

 

 

Gottesdienste und Krippenspiel zu Weihnachten 2022

Dieses Jahr können die Gottesdienste wieder wie vor Corona stattfinden.
Dh. Alle Messen können einfach wie gewohnt OHNE Anmeldung besucht werden

24. Dezember Hl.Abend

16h00 Krippenspiel („Kindermette“)
Kinder aus der Pfarre werden alt und jung die Weihnachtsbotschaft näherbringen, und wir werden uns bei schönen Liedern auf Weihnachten einstimmen

Pfadfinder Punsch vor & nach dem Krippenspiel ab 15:30 vor & nach der Christmette ab 21:30

22h00 Christmette
Wir feiern die nächtliche Hl.Messe zur Geburt des Herrn. Sie können wie gewohnt das Friedenslicht aus Betlehem mit nach Hause nehmen.

25. Dezember Christtag

9h30 Hochfest der Geburt des Herrn

26. Dezember Stephanitag

9h30 Hl Messe – Hl. Stephanus, Feier des ersten Märtyrers der Christenheit

1. Adventsonntag für Kinder

Vier Kerzen stehen auf einem grünen, verzierten Kranz…

Wie viele Tage sind es bis Weihnachten?

Weisst Du warum der Adventkranz rund ist?

Am 27.11.2022 ist der 1. Adventsonntag und wir wollen gemeinsam mit Euch die Geschichte dazu erzählen.

Wann? Wir treffen uns um 09:15 im Pfarrsaal der Kirche St. Hubertus und starten um 09.30 mit einem Kinder-Wort-Gottesdienst

Was? Wir schmücken gemeinsam einen Adventkranz und erläutern seine Bedeutung. Anschließend lassen wir ihn in der Messe segnen

Hier können Eure Eltern auch gerne Euren Familien-Adventkranz segnen lassen

Wir freuen uns auf Euch

Euer KiWoGo Team

Download – KiWoGo Einladung zum 1.Advent

Christmette und Krippenfeier

Da wir letzes Jahr mit dem Konzept der Anmeldung Corona-technisch sehr gut gefahren sind, haben wir es – den heuer entwas milderen Regeln angepaßt, wieder ähnlich gestaltet:

Es gab heuer zwei Krippenfeiern MIT Anmeldung, und zwar um:

15:30 Uhr
und
16:30 Uhr

Die Christmette fand um 22:00 Uhr OHNE Anmeldung statt.

Hier ein Impressionen, Leider war Pater Bernhard wegen Augenproblemen nicht dabei, wir konnten aber einen stimmungsvollen Wortgottesdienst feiern zu dem einige Kinder Beiträge lesten durften.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder ein kleines Stück einlernen können und die Einschränkungen nicht mehr notwendig sind!

 

 

 

 

 

 

 

Familienmesse am So 12.Dez

„Freut euch“ – lateinisch „Gaudete“ – ist das Motto des dritten Adventsonntags. Am Adventkranz wird die rosafarbene Kerze angezündet. Wir wollen spezielle die jüngeren und die Familien einladen die Freude auf das bevorstehende Weihnachstfest die ja die  ganze Adventzeit bestimmt, ganz besonders zu feiern  – an diesem 3.Adventsonntag.

Musica JUHU werden den Gottesdienst ensprechend freudig begleiten!

Es weihnachtet in St. Hubertus

Liebe Kinder und Eltern,

🔊Adventmarkt am Sa. 27.Nov u So. 28. Nov :  ÄNDERUNG: Verkauf auf Vorbestellung nach den Messen!

Bitte noch um Keksspenden – wir suchen dringen nach neuen Keksbäckerinnen! Einfach Kekse backen und am Mi 24.Nov.von 13-16h im Pfarrsaal abgeben oder zu den Kanzleistunden am Mo 14-18 u. Di.11-17
DANKE! ❤

Gottesdienste
27.11. 18:00 mit Adventkranzsegnung
28.11. 09:30 mit Adventkranzsegnung. Es spielt die MusicaJUHU
12.12. 09:30 Familiengottesdienst. Es spielt die MusicaJUHU
Pfarrcafé  – Leider Abgesagt!

24.12. 15:30 & 16:30 Krippenfeier. Es spielt die MusicaJUHU

Sternsinger Anmeldung unter: jugend@pfarre-st-hubertus.at
06.-09.01 10:00-17:00; Treffpunkt: 09:30 Uhr im Pfarrzentrum
06.01. 09:30 Gottesdienst mit Aussendung Sternsinger. Treffpunkt 09:00 Uhr im Pfarrzentrum

🥰 Wir freuen uns auf Euch! 😀

Palmkätzchenweihe – für Familien mit Kindern

Zum Glück konnten wir auch unter den widrigen Corona-Umständen auch heuer eine schöne Palmkätzchenweihe feiern. Um einigermaßen allen einen Platz bieten zu können, fand die Feuer für die Familien nach der Eucharistie als weiterer Wortgottesdienst statt. Hier gibts den kurzen Bericht und ein paar Bilder zum Palmsonntag für Familien mit Kindern!

Christmette und Krippenfeier

Damit auch heuer die Kinder gemeinsam mit ihren Familien in der Kirche das Weihnachtsfest feiern können, haben wir uns einen Plan ausgedacht um das auch Corona-technisch perfekt über die Bühne zu bringen:

Es wird heuer gleich drei Krippenfeiern geben, und zwar um:

15:00 Uhr
15:45 Uhr
16:30 Uhr

Die Christmette findet um

22:00 Uhr statt

Dazu ist es unbedingt erforderlich, dass Sie vorher die Plätze reservieren.

Anmeldung bitte hier!

oder zu den Kanzleizeiten (s.u.) unter 01 888 12 51

Bitte das Ticket ausdrucken und mitnehmen, das erleichtert die Zuordnung.

Es gibt Plätze nebeneinander für Familien (Für 2, 3, 4 und 5 bis 10 Personen aus einem Haushalt) mit genügend Abstand zu anderen Personen.

Einlass für die Krippenfeiern erst ca. 10min vor Beginn! Daher kommen Sie bitte pünktlich.

Eingang über den rechten Seiteneingang – Ausgang über die Mitte u. linken Ausgang!

Bitte nehmen Sie das Friedenslicht am Kirchenplatz erst beim Heimweg mit!

Open-Air Familientag in St. Hubertus mit MusicaJUHU am 21.06.2020 um 09:30 Uhr mit Le+O Sammlung

Wir freuen uns, dass wir noch vor dem Sommer ein gemeinsames Fest feiern können. Nachdem wir den Muttertag nicht ausreichend feiern konnten, der Vatertag auch zeitnah ist,  stellen wir die traditionelle Open-Air Messe nun ganz in das Zeichen der ganzen Familie ! Fürs genau Programm bitte

Was gilt in Gottesdiensten ab 15. Mai

Wir können nun wieder gemeinsam Gottesdienste feiern. Die Bischofskonferenz hat dazu einige Detailregeln erlassen. Lesen Sie was sich ändert!

Handkommunion unter Einhaltung klarer Regeln ist möglich.

Gläubige bleiben weiterhin von der Sonntagspflicht
entbunden.

• Pro Person 10 Quadratmeter der Gesamtfläche des Gottesdienstraumes muss zur Verfügung stehen, wobei ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten ist.

• Mund-Nasen-Schutz ist als Barriere gegen eine Tröpfcheninfektion verpflichtend, außer für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr.

• Flächen oder Vorrichtungen wie zum Beispiel Türgriffe sind regelmäßig zu desinfizieren.

• Die Einhaltung der Regeln ist durch eigene Ordnerdienste sicherzustellen.

Zur Handkommunion

Die Worte ‚Der Leib Christi‘ – ‚Amen‘ entfallen.
Zwischen dem Kommunionspender und dem Kommunionempfänger ist der größtmögliche Abstand einzuhalten. Es ist darauf zu achten, dass sich die Hände der Kommunionempfänger und Kommunionspender keinesfalls berühren dürfen.

Mit der heiligen Kommunion in den Händen treten die Gläubigen wenigstens zwei Meter zur Seite, um in genügendem Abstand und in Ruhe und Würde die Kommunion zu empfangen, was mit einem leichten Anheben der Mundmaske möglich ist.“ Diesen Modus hat der Zelebrant vor dem Agnus Dei (Lamm Gottes) den Gläubigen zu erläutern.
Kurz vor dem Austeilen der Hostien muss der Kommunionspender den Mund Nasen-Schutz anlegen und im Altarraum die Hände gründlich waschen oder desinfizieren.

Die mit 1. Mai 2020 datierte Rahmenordnung der Bischofskonferenz enthält keine Bestimmungen für Gottesdienste im Freien und auch nicht für die gemeinsamen Feiern von Erstkommunion und Firmung, weil diese nach wie vor gemäß diözesanen Regelungen verschoben sind.

Quelle: Kathpress