PFINGSTEN – das Fest des Geistes Gottes

Das Bild ist ein Ausschnitt unseres 2019 liebevoll restaurierten Marienaltars aus Holz in unserer Kirche St. Hubertus. Diese Szene befindet sich unter der Marienstatue. Es zeigt Maria inmitten der Frauen und seinen Jüngern. „Sie verharrten im Obergemach einmütig im Gebet“ (siehe Apg.1,14).

Hier nun ein passendes Gebet für das Pfingstfest:

 

Heiliger Geist, komm:

Komm herab, o Heiliger Geist,
lichte unsere Glaubenszweifel,
komm in alle schwierigen Beziehungen,
erfülle deine Kirche ganz mit dir,
gieße in uns die Liebe zum Vater und zu Jesus ein,
stille meine Sehnsucht nach Annahme und Geborgenheit,
schenke allen Suchenden Glaube, Hoffnung und Liebe.

Herr, unser GOTT,
der Heilige Geist,
der uns den Glauben annehmen lässt,
erleuchte uns und führe uns in eine tiefere Beziehung zu dir.
Er erfülle uns mit seiner Gegenwart,
damit andere an uns ablesen können,
wie sehr du uns liebst.

(aus der Renovabis -Pfingstnovene 2020)

0 Kommentare

Wir freuen uns auf Ihren/Deinen Kommentar

* ... Pflichtfelder
E-Mail Adresse wird NICHT angezeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =